Die "immer glückliche" Mama gibt es nicht!

24.02.2022 - 19.30 - 21.00 Uhr

Das "Managen" des Familienalltages ist eine Herausforderung. Hormonelle Veränderung haben einen grossen Einfluss auf den Körper und die Psyche der Schwangeren und neu gewordenen Mama. Die Lebenssituation verändert sich. Was hat das für mögliche Auswirkungen auf meine Stimmung? Wie gehe ich damit um und was kann mir helfen?

Referentin: Sabine Rothlin, Atemtherapeutin / Fachfrau Psychiatrie

Kurskosten: CHF 10.- /Person oder CHF 15.-/Paar
können neu auch per TWINT bezahlt werden

Anmeldeschluss: 21. Februar 2022

Bemerkungen: Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist die Teilnehmeranzahl beschränkt. Deshalb ist eine Anmeldung zwingend notwendig. Es gelten die gültigen Corona-Massnahmen des Bundes - aktuell 2G.  

Zurück