Update Massnahmen Coronavirus - 05.06.2020

Ab 06.06.2020 lockert der Bundesrat weitere Massnahmen. Die Spitex Höfe hält sich weiterhin an die Hygienevorschriften des BAG, denn wir wollen alle schützen - die Klienten, die Mitarbeitenden und die gesamte Bevölkerung.

Das Pandemie-Team verfolgt die Entwicklung weiterhin sehr genau und steht im regelmässigen Austausch mit dem Spitex Kantonalverband, welcher im engen Kontakt mit dem Kantonsarzt und den Behörden des Kantons Schwyz steht.

Die Spitex Höfe ist auf eine zweite Welle gut vorbereitet. Es gibt

genügend Schutzmaterialien und das Personal wurde instensiv geschult. Im Falle eines erneuten Ausbruches kann die Spitex Höfe schnell und kompetent Corona-Patienten betreuen.

Die Spitex Höfe möchte eine zweite Welle vermeiden. Deshalb

  • halten wir weiterhin Abstand.
  • tragen wir Masken, wenn Abstandhalten nicht möglich ist.
  • waschen und desinfizieren wir uns regelmässig gründlich die Hände.

Tun Sie dies doch auch und helfen Sie eine zweite Welle zu vermeiden. Herzlichen Dank.

 

Zurück