neue Leitung ad Interim

In der Spitex Höfe kommt es zu einem Führungswechsel. Frau Bernadette Bachmann übernimmt im Februar 2020 interimistisch die Geschäftsführung der Spitex Höfe in einem Teilpensum und tritt die Nachfolge von Ivo Schnyder an. Damit hat der Vorstand genügend Zeit, die Weichen für die zukünftige Entwicklung der Spitex Höfe zu stellen und die Führungsstrukturen zu überarbeiten.

Bernadette Bachmann verfügt über einen beachtlichen Leistungs- und Erfahrungsausweis in der Führung und ein ausgezeichnetes Netzwerk in der Region. Frau Bachmann war bis Mai 2018 während fünfzehn Jahren als Leiterin der beiden Pflegezentren der Gemeinde Freienbach tätig. Weiter hat sie eine jahrelange Erfahrung als Verwaltungsrätin des Spitals Lachen. Sie wohnt in Altendorf, ist verheiratet und Mutter zweier erwachsener Töchter.

Wie bereits im Dezember 2019 kommuniziert, verliess der bisherige Geschäftsführer Ivo Schnyder die Spitex Höfe per 31.12.2019.  Er leitete die Spitex Höfe seit 2017. In dieser Zeit begann der Ausbau der Spitex Plus Leistungen, d.h. der zusätzlichen, nicht subventionierten Spitex-Leistungen. Heute geniesst die Spitex einen ausgezeichneten Ruf in der Region.

Die Mitglieder des Vorstands und der Geschäftsleitung freuen sich, mit Bernadette Bachmann eine kompetente Führungspersönlichkeit als neue Geschäftsführerin der Spitex Höfe verpflichtet zu haben, die in einer Phase der Entwicklung die Spitex Höfe zusammen mit der aktuellen, bewährten Geschäftsleitung weiter stärkt und voranbringt. Sie hat das Amt im Februar 2020 angetreten.

Die Geschäftsleitung und der Vorstand wünschen Frau Bachmann viel Erfolg und Befriedigung an ihrer neuen Wirkungsstätte.

Zurück