Geschäftsführer der Spitex Höfe kündigt per Ende 2019

01.07.2019

Ende Juni 2019 wurde der Vorstand der Spitex Höfe durch den Geschäftsführer Ivo Schnyder persönlich über seinen Entscheid informiert, die Spitex Höfe per Ende Dezember 2019 zu verlassen. Nach den turbulenten Jahren 2016 und 2017 konnte Ivo Schnyder gemeinsam mit dem Vorstand das Vertrauen der Bevölkerung, der Gemeindebehörden wie auch der Rechnungsprüfungskommission wiedergewinnen.

Die Spitex Höfe ist nach stürmischen Zeiten wieder auf Kurs. Mit der neuen Bereichsleitung Kerndienste, Frau Brigitte Schreiber, welche ihre Aufgabe bei der Spitex Höfe Ende Februar 2019 in Angriff nahm, ist die Geschäftsleitung zusammen mit Urs Zeindler (Leiter Finanzen) und Helen Kuster (Leiterin der Kleinkindberatung) sehr gut aufgestellt. Die neue Struktur der Geschäftsleitung passt zu den Herausforderungen der Spitex.

Viele Massnahmen nach den schwierigen Zeiten Ende 2017 konnte Ivo Schnyder zusammen mit der Geschäftsleitung, dem Vorstand und natürlich den Mitarbeitenden anpacken oder stehen kurz vor Abschluss der Umsetzung:

  • Die Geschäftsleitung wurde von 7 Mitgliedern auf 4 GL-Mitglieder reduziert
  • Rekrutierung einer neuen Bereichsleitung Kerndienste erfolgreich umgesetzt
  • Die Dienst- und Einsatzplanung wurde analysiert und wird nun in einer nächsten Phase bis spätestens im Herbst 2019 voll und ganz umgesetzt sein
  • Der Bereich der ambulanten Psychiatrie konnte gestärkt und ausgebaut werden
  • Einführung eines E-Mail Newsletters mit wertvollen Tipps und Informationen für Klienten und Angehörige sowie Interessierte
  • Reduktion der Mietkosten dank neuem Mietvertrag.

Trotz dieser Erfolge hat sich Ivo Schnyder entschieden, zum Jahresende als Geschäftsführer die Spitex Höfe zu verlassen. Dies, wie er persönlich dem Vorstand und den Mitarbeitenden mitteilte, mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Lachend, weil er weiss, dass die Spitex Höfe in besten Händen ist und die wichtigsten Schritte eingeleitet oder bereits umgesetzt wurden. Weinend, weil viele persönliche und freundschaftliche Beziehungen entstanden sind und sich die Mitarbeitenden in den letzten Jahren für die Spitex Höfe sehr stark engagiert haben.

Ivo Schnyder betont, wie wichtig der Pflegeberuf ist und wie schwierig es für eine Spitex ist, gutes Pflegepersonal zu finden. Deshalb ein grosser Dank an alle Mitarbeitenden der Spitex Höfe und die grosse Unterstützung, welche Ivo Schnyder als Geschäftsführer erfahren durfte. Ebenfalls ein grosses Dankeschön gilt dem Vorstand, welcher die angeschlagene Spitex Höfe wieder voll auf Kurs gebracht hat, und dies, wie in Non-Profit Organisationen üblich, in reiner Fronarbeit.

Ivo Schnyder wird die Spitex Höfe noch bis zum Jahresende bei diversen Projekten begleiten und seine volle Arbeitskraft zur Verfügung stellen. Dieser Entscheid, die Spitex Höfe nicht von heute auf morgen zu verlassen, ist für die Spitex Höfe ein Glücksfall. So bleibt dem Vorstand genügend Zeit, sich auf die neue Situation einzustellen und die Weichen der zukünftigen Ausrichtung neu zu stellen.

Der Vorstand der Spitex Höfe dankt Ivo Schnyder für die engagierte Zusammenarbeit und wünscht ihm privat und beruflich alles Gute für die Zukunft.

Zurück