Essen und Trinken ein Grundbedürfnis ab Geburt

05.04.2019

Mein Kind will nichts essen, mein Kind isst nur ungesunde Sachen - was tun?

Meine Mutter / mein Vater isst und trinkt zu wenig und verliert immer mehr an Gewicht. Was kann ich für sie/ihn tun?

Mit Essen und Trinken ist die Zufuhr lebenswichtiger Nährstoffe verbunden. Zu essen und zu trinken bedeutet deshalb, zu leben.

Der Ernährungsbedarf bei Kleinkindern, im Alter oder bei dementen Menschen ist jedoch unterschiedlich.

  • Die Kleinkindberatung der Spitex Höfe begleitet Eltern bei diesen Fragen in ihren Beratungen oder informiert an Vorträgen.
  • Die Spitex Höfe berät ihre Klienten im Alltag und liefert bei Wunsch täglich Frischmahlzeiten.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen zu diesem Thema. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wir haben Ihnen hier noch ein paar nützliche Links zusammengestellt:

Schweizerische Gesellschaft für Ernährung

Ernährung im Alter (Universtitäts Spital Zürich)

Leitfaden Essen und Trinken bei Demenz

Ernährungsaufbau im 1. Lebensjahr

Frischmahlzeitendienst Spitex Höfe

Zurück